Saunatücher

Saunatücher keine gewöhnlichen Handtücher

Das Wichtigste in jeder Saunatasche sind die Saunatücher. Beim Entspannen in der Sauna können sie als weiche Unterlage dienen oder locker um den Körper gewickelt werden. Durch eine hohe Saugkraft nimmt ein Saunatuch den Schweiß sehr gut auf. Am Ende jedes Saunabesuchs steht der Gang unter die Dusche an: Hier wird der verbliebene Schweiß abgewaschen und der Körper mit verschiedenen Kosmetikprodukten gesäubert und gepflegt. Für das Abtrocknen im Anschluss sollten unbedingt zwei frische Saunatücher eingepackt werden. Wer seinen Körper in der Sauna nicht mit einem Handtuch bedecken möchte, kann zusätzlich einen Bademantel oder Saunakilt einpacken. Auch auf Badeschuhe mit einer rutschfesten Sohle sollte nicht verzichtet werden. Ganz wichtig sind auch die Getränke

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Saunatuch Princess Saunatuch Princess
63,50 € *
Saunahandtuch Comtesse Saunahandtuch Comtesse
63,50 € *
Saunatuch 80 x 200 cm | Loft Saunatuch 80 x 200 cm | Loft
89,00 € *
Saunatücher Bee Waffle Saunatücher Bee Waffle
89,00 € *
Strandhandtuch mit Fransen Beach Strandhandtuch mit Fransen Beach
39,00 € *

Weil der Körper während des Saunagangs viel Flüssigkeit verliert, muss vor und nach dem Saunabesuch viel getrunken werden. Am besten geeignet sind hierfür Getränke mit wenigen Zusätzen wie Wasser mit oder ohne Geschmack, Fruchtschorlen oder Tees.

Groß, weich und saugstark: Saunatücher

Regelmäßige Saunagänge sind sehr gesund: Der Körper wird entgiftet, die Haut porentief gereinigt und die Gedanken kommen endlich einmal zur Ruhe. Unverzichtbar bei jedem Saunabesuchsind Saunatücher. Die extra großen und kuschelign weichen Tücher dienen als Unterlage, nehmen den Schweiß auf und können zum Abtrocknen nach der Dusche genutzt werden. Aber was zeichnet gute Saunatücher aus?

"Ich packe meine Saunatasche und nehme mit..."

Wer keine Sauna im eigenen Badezimmer besitzt, kann zum Entspannen eine öffentliche Sauna besuchen, z.B. in einem Schwimmbad. Damit Körper und Geist neue Energie schöpfen können, darf nichts Wichtiges zuhause vergessen werden. Eine To-Do-Liste hilft Ihnen beim Packen der Saunatasche.

Unbedingt eingepackt werden sollten:

-  1 Sauna Handtuch und 1 Duschtusch
- evtl. 1 Bademantel oder Saunakilt
- rutschfeste Badesandalen
- Duschprodukte wie Shampoo und Duschgel
- Getränke

Saunatuch ist nicht gleich Duschtuch

Saunatücher sind keinesfalls nur gewöhnliche Handtücher. Ein gutes Saunatuch unterscheidet sich von einem Duschhandtuch schon in der Größe. Weil Saunatücher auf den Holzbänken der Sauna als Unterlage dienen, muss ihre Länge die Körpergröße überschreiten.Die Tücher besitzen deshalb eine Länge von 180 cm oder mehr. Außerdem müssen Tücher für die Sauna deutlich mehr Flüssigkeit aufnehmen als Duschhandtücher, weil in der Sauna eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Saunatücher sind meist zwischen 400 und 500 Gramm pro Quadratmeter (g/m²) schwer, ein höheres Gewicht zeigt eine besonders hohe Qualität des Stoffs an. Leichter als 400g/m² sollte ein Saunatuch allerdings nicht sein. Duschhandtücher sind kleiner und nehmen weniger Feuchtigkeit auf als Saunatücher. Für einen entspannten Saunagang kann auf ein großes Saunatuch also nicht verzichtet werden, ein Duschtuch ist kein Ersatz. Umgekehrt ist der Austausch aber problemlos möglich: Wer auf sein kuschelig weiches Saunahandtuch auch zuhause nicht verzichten möchte, kann es selbstverständlich als Duschhandtuch im Badezimmer benutzen!

Große Vielfalt an Saunatücher bei Dawelba

Auf der Suche nach dem perfekten Saunatuch werden Sie im Dawelba Shop fündig. Hier entdecken Sie eine große Auswahl Saunatücher in den verschiedensten Formen und Farben. Natürlich sind auch verschiedene Größen bei Dawelba verfügbar: Ob Standardmaß in 100 x 180 cm Größe, besonders lang mit 80 x 220 cm oder extra breit mit einem Maß von 158 x 220 cm, bei Dawelba finden Sie das Saunatuch Ihrer Wahl!

Zuletzt angesehen